„Marie Luise Heller und Freunde“

Marie Luise Heller und Freunde (Otto Piene, Michael Croissant, Christa von Schnitzler, Herbert Peters)

13. September bis 8. November 2015

Die 1918 in Worms geborene Künstlerin schloß während ihrer Frankfurter und Münchner Akademie-Zeiten prägende Freundschaften mit anderen Künstlern wie Otto Piene, Michael Croissant, Peters und Christa von Schnitzler. In dieser Ausstellung werden Studentenarbeiten von Piene und Heller gegenübergestellt und sowohl zeichnerische Arbeiten als auch Objekte ihrer Bildhauerfreunde präsentiert. Im Projektraum werden Arbeiten von Heller gezeigt, die ihr sog. Spätwerk darstellen. Obwohl man Marie Luise Heller nicht als gegenständliche Künstlerin bezeichnen kann, war das Figürliche sowohl zu Beginn ihrer Künstlerlebens als auch gegen Ende Ausgangspunkt für ihrer Arbeit. Eine große Retrospektive Ihrer Arbeit wurde bereits 2010 im Friedberger Schloß gezeigt.

Marie Luise Heller, Plexiglasobjekte und Klebestreifenarbeiten 1968-1974
Croissant, v. Schnitzler, O. Piene